Einer unserer vielen Sponsoren...

Wurden zu Beginn in den 60-iger Jahren noch im Wesentlichen Freiluftsportarten ausgeübt, folgten bereits nach kurzer Zeit die ersten Hallensportarten. Da eine Sporthalle noch nicht bestand, wich man hierfür auf die Heuchert-Halle im Harderkamp aus.

Das Herzstück des Vereins ist die Fußball-Sparte mit 3 Senioren- und einer Frauenmannschaft sowie 5 Jugendmannschaften. Diese Sparte haben viele Dorfbewohner durchlaufen. Bei Vielen vermutet man es gar nicht!

Der Bau der Sporthalle an der Grundschule ermöglichte später die Ausweitung der Hallenaktivitäten. Heute haben hier unsere Sparten wie Kleinkind-Spielgruppe, Badminton, Seniorengymnastik, Prellball, Tischtennis und Volleyball ihre Heimat gefunden. 

Line-Dance wird seit einiger Zeit im Multifunktionsraum am Sportlerheim angeboten.

Der Tennis-Boom, an den sich leider nur noch die Älteren erinnern können, führte zu einer gesonderten Sparte mit 4 Aschenplätzen. Von diesen sind heute noch 2 in Betrieb.

Am besten, man schaut einfach mal vorbei. Bis dann!